FRTI Durch Blut übertragbare Krankheitserreger


In diesem Kurs sollen Benutzer über Krankheitserreger informiert werden, die durch Körperflüssigkeiten auftreten können. Für den Einsatz am Arbeitsplatz konzipiert, werden die Teilnehmer über Gefahren, Prävention und Lösungen für flüssige Ereignisse informiert. Dieser Kurs erfüllt die Anforderungen des Arbeitsplatzes für Einzelpersonen mit einem angemessenen Risiko, auf fließende Interaktionen zu stoßen.

Für wen ist dieser Kurs gedacht?

  • Die Leute wollen besser vorbereitet sein
  • Unternehmen, die hoffen, Mitarbeiter zu schützen
  • Rettungsschwimmer, Babysitter und Pfleger

Kursvoraussetzungen

  • Mindestalter 18, 10 Jahre mit Zustimmung der Eltern

Was Sie lernen:

Das Bloodborne Pathogens-Programm soll Laienhelfer schulen für:

  • Berichts- und Protokollierungsverfahren.
  • Anwendung und Entfernung von PSA
  • Entsorgung gefährlicher Abfälle

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses können die Absolventen:

  • Mögliche Infektionsquellen identifizieren.
  • Verwenden Sie geeignete Schutzausrüstung, um möglicherweise infektiöses Material anzusprechen.
  • Bereiche mit möglicherweise infiziertem Material entsorgen und reinigen.