Deep Diver

Der Deep Diver Kurs von SDI ist ein Muss für jeden Taucher, der ein bisschen mehr erforschen, ein bisschen tiefer gehen und die Risiken und Vorteile des Tieftauchens kennenlernen möchte. Viele interessante Sehenswürdigkeiten liegen jenseits der Trauchgrenzen für den OWS-Diver, wie z. B. wunderschöne Steilwandtauchgänge, Schiffswracks und Lebewesen, die nicht in die Untiefen kommen.

Der Zweck dieses Kurses besteht darin, das notwendige Training für die Planung und Durchführung von Tauchgängen zu bieten, die darüber hinausgehen die Tiefenreichweite, die während eines SDI Open Water Scuba Diver Kurses erzielt wurde, insbesondere über 18 Meter und bis zu einer maximalen Tiefe von nicht mehr als 40 Metern.

Am Ende des Kurses werden sich Ihre Kenntnisse, Ihr Bewusstsein und Ihr Komfortniveau bei Tiefentauchaktivitäten erhöht haben.

Voraussetzungen:

  • SDI Open Water Scuba Diver, SDI Junior Open Water Scuba Diver oder vergleichbar
  • Mindestalter18 Jahre, 10 Jahre mit schriftlichem Einverständnis eines Erziehungsberechtigten

Was Sie im Kurs erlernen werden:

Wie man Tauchgänge plant und durchführt, die außerhalb des Tiefenbereichs liegen, den man während eines SDI Open Water Scuba Diver Kurses erlebt hat, und mehr!

Zu den Themen des SDI Deep Diver Kurses gehören:

  • Geschichte der Tauchtabellen und Computer
  • Ausrüstung für das Tieftauchen benötigt
  • Physik und Physiologie des Tieftauchens
  • Notfallmaßnahmen für Tieftauchen und Erste Hilfe

Einige der Fertigkeiten, die Sie im Wasser absolvieren werden, umfassen:

Freiwassertauchen 1:

  • Testen und überprüfen Sie alle Geräte, d. H. Tiefenmesser, Timer / Uhren und Computer
  • Einweisung in die Umgebung
  • Steigen Sie auf die geplante Tiefe ab und überschreiten Sie keine vorher geplanten Grenzen
  • Tauchen Sie nach Plan in einer Tiefe von 30 Metern für den ersten Tauchgang
  • Aufstieg zum Sicherheitsstopp

Open Water Dive 2:

  • Überwachen Sie Tiefe / Zeit / Luftverbrauch, alle Zeiten auf Schiefer
  • Steigen Sie auf die geplante Tiefe ab und überschreiten Sie keine vorher geplanten Grenzen
  • Führen Sie einen simulierten Notfall durch, der vom Instruktor unter Wasser zugeteilt werden soll
  • Tauchen Sie nach Plan in einer Tiefe von maximal 40 Metern
  • Aufstieg zum Sicherheitsstopp

Für den erfolgreichen Abschluss des SDI Deep Diver Kurses muss folgendes absolviert werden:

  • Beenden Sie den SDI Deep Diver Wissentests zufriedenstellend mit einer Punktzahl von 80%, gefolgt von einer 100% igen Korrektur durch den Instructor
  • Erfüllen Sie alle Anforderungen im Freiwasser effizient
  • Beweisen Sie ein ausgereiftes und gesundes Urteilsvermögen in Bezug auf die Planung und Durchführung von Tauchgängen

Die SDI Deep Diver Zertifizierung zählt für das SDI Advanced Diver Development Programm als einzelnes Specialty.

 

 

 

 

(Stand 01.01.2020)

Diese Webseite bindet Drittanbieter-Elemente (Google Maps, Youtube-Videos) nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung ein. Erfahre mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen