Drift Diver

Dieser Kurs zeigt Tauchern die notwendigen Kenntnisse, Fertigkeiten und Techniken, die notwendig sind um Drifttauchgänge sicher durchführen zu können. Beim Strömungstauchen kann ein Taucher ein großes Gebiet betauchen, ohne viel Energie zu verbrauchen. Sie tarrieren sich einfach neutral und genießen den Tauchgang, während sich die Landschaft an Ihnen vorbeibewegt. Der SDI Drift Diver Kurs behandelt die “How-to’s” des Drift-Tauchens, wie man Drifts betritt und verlässt, was zu tun ist, wenn man sich in einer Drift verfängt und aussteigen möchte, wie man aus der Drift austritt, um etwas zu beobachten Besonderes und vieles mehr. Der Kurs wird Ihnen auch die verschiedenen Arten von Strömungen vorstellen, in denen Sie tauchen können.

Voraussetzungen:

  • SDI Open Water Scuba Diver oder vergleichbare Zertifizierung, oder aktuelle Einschreibung in einen dieser Kurse
  • Mindestalter 18 Jahre, 10 Jahre mit schriftlichem Einverständnis des Erziehungsberechtigten

Der SDI Drift Diver Kurs befasst sich eingehend mit den folgenden und weiteren Themen:

  • Die aquatische Umwelt:
    • Ursachen und Wirkungen
    • Gezeiten
    • Strömungen
    • Wellen
    • Surge
  • Ausrüstung
    • Schwimmkörper
    • Leinen
    • Reels
    • Kompass
  • Planung und Abläufe
    • Buddy-Organisation
    • Probleme und Gefahren
    • Auftriebskontrolle
    • Navigation
    • Kommunikation
    • Sicherheitsstopp-Verfahren
    • Ein- und Ausstiege

Zu den erforderlichen Fertigkeiten die Sie erlernen gehören:

  • Planen Sie einen Strömungstauchgang
  • Briefing vor dem Tauchgang
  • Überprüfung der Abläufe beim Strömungstauchen
  • Einstieg
  • Ausstieg
  • Eintragen des Tauchganges
  • Pflege der Ausrüstung

Mindestanforderungen für den erfolgreichen Abschluss des SDI Drift Diver Kurses:

  • Führen Sie zwei Freiwassertauchgänge bis zu einer maximalen Tiefe von 18 Metern durch
  • Folgen Sie dem Tauchlehrer beim ersten Tauchgang, während er den richtigen Umgang mit Schwimmkörpern, Leinen und Reels demonstriert
  • Beim zweiten Tauchgang müssen die Schüler die Fertigkeiten ausführen, die sie beim ersten Tauchgang gelernt haben, wie z. B .: Planen, Demonstrieren und Ausführen der Fertigkeiten, die sie beim ersten Tauchgang gelernt haben

Die SDI Drift Diver Zertifizierung zählt für das SDI Advanced Diver Brevet als ein einzelner Specialty. 

 

(Stand 01.01.2020)

Diese Webseite bindet Drittanbieter-Elemente (Google Maps, Youtube-Videos) nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung ein. Erfahre mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen