Dry Suit Diver

Der SDI Dry Suit Diver Kurs eröffnet Ihnen eine ganz neue Welt des Tauchens. Viele der Tauchumgebungen auf der ganzen Welt lassen sich besser im Trockenanzug erleben.

Warum?

Diese Gebiete haben eine Fülle von Meereslebewesen, die darauf warten, gesehen und fotografiert zu werden – sie sind einfach etwas kälter! In den kühleren Monaten werden Trockenanzüge auch in tropischen Gewässern verwendet. In diesem Kurs können die Schüler die Kenntnisse und Fähigkeiten entwickeln, um einen Trockenanzug richtig zu verwenden. Es werden die Arten von Trockenanzügen, Zubehör, Wartung und grundlegende Reparaturen besprochen.

Voraussetzungen:

  • SDI Open Water Scuba Diver oder vergleichbare Zertifizierung, oder aktuelle Einschreibung in einen dieser Kurse
  • Mindestalter 18 Jahre, 12 mit schriftlichem Einverständnis eines Erziehungsberechtigten

Der SDI Dry Suit Diver Kurs befasst sich eingehend mit den folgenden und weiteren Themen:

    • Arten von Trockenanzügen
      • Trilaminat
      • Crushed Neopren
      • Neopren
    • Arten von Dichtungen
      • Latex
      • Neopren
    • Eigenschaften
      • Selbst anziehen
      • Rückenreißverschluss
      • Stiefel
      • Reißverschlussschutz: Schützt den wasserdichten Reißverschluss vor Abrieb
      • Warmer Kragen
      • Hosenträger
    • Welche Art von Unterzieher 
    • Ventile für Trockenanzüge
      • Überlegungen zu Inflator und Deflator
    • Auftriebskontrolle
    • Wartung und Pflege
      • Reinigung
      • Reißverschlusspflege
      • Kleinere Reparaturen
    • Notfälle mit Trockenanzug

Die erforderlichen Fertigkeiten, die Sie erlernen und nachweisen müssen, umfassen Folgendes und mehr:

  • Planen Sie einen Tauchgang
  • Richtiges Anziehen eines Trockenanzugs
  • Überprüfen Sie die Funktionen des Trockenanzugs
  • Auftriebskontrolle und richtige Gewichtung
  • Üben Sie Trockenanzugfähigkeiten
  • Trockentauchanzug aufpumpen und entleeren
  • Aus umgekehrter Position ausrollen
  • Schwimmfähigkeiten wie das Schweben in einer festen Position
  • Notfallmaßnahmen bei Funktionsstörungen des Trockenanzugs
  • Sicherheitsstopp
  • Aufstieg und Ausfahrt
  • Log Tauchgang

Mindestanforderungen für den erfolgreichen Abschluss des SDI Dry Suit Diver:

  • Beenden Sie den SDI Dry Suit Diver Wissenstest zufriedenstellend mit einer Punktzahl von 80%, gefolgt von einer 100% igen Korrektur/Bearbeitung mit dem Instructor.
  • Schließe alle Anforderungen im Freiwasser effizient ab
  • Beweisen Sie ein ausgereiftes und gesundes Urteilsvermögen hinsichtlich der Planung und Durchführung von Tauchgängen

Die SDI Dry Suit Diver Zertifizierung zählt für ein  einzelnes Specialty, um das SDI Advanced Diver Development Programm oder das SDI Master Scuba Diver Development Programm abzuschließen.

 

 

 

 

 

(Stand 01.01.2020)

 

Diese Webseite bindet Drittanbieter-Elemente (Google Maps, Youtube-Videos) nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung ein. Erfahre mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen