Open Water Scuba Diver


Details

Dieser Kurs wurde geschaffen um Schülern, das notwendige Wissen und Können zu vermitteln, um in
Gewässern, die dem Schulungsgewässern ähnlich sind, im sicherem Rahmen, ohne direkte Aufsicht eines Instructors Tauchgänge planen und durchführen zu können.

Diese Fertigkeiten beinhalten z.B. Tarierung, Montage der Ausrüstung, Tauchgangsplanung, sichere Durchführung des Tauchgangs und Pflege der Ausrüstung.

Der Kurs beinhaltet das gesamte Basiswissen über Ausrüstung, Physiologie und Unterwasserwelt. Im praktischen Teil trainiert der Schüler Basisfertigkeiten unter Wasser im Pool/ begrenten Freiwasser und Freiwasser.

Dieser Kurs ist das Sprungbrett, um Tauchziele überall auf der Welt oder auch nur in der Nachbarschaft zu erkunden.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre, von 10 bis 17 Jahren mit schriftlicher Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten
  • Teilnehmer im Alter von 10 bis 14 Jahren können eine Junior Open Water Scuba Diver Zertifizierung erhalten, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind: Junior Teilnehmer müssen unter der direkten Aufsicht eines Erziehungsberechtigten, oder eines aktiven Professionals tauchen.
  • Wenn der SDI Junior Open Water Diver das Alter von 15 Jahren erreicht hat, kann diese Junior Zertifizierung in eine SDI Open Water Scuba Diver Zertifizierung umgeschrieben werden.

Kursinhalt:

  • 5 theoretische Unterrichtslektionen oder eLearning schon vorab
  • 4 praktische Unterrichtslektionen im begrenzten Freiwasser/Bodensee
  • 4 Freiwassertauchgänge

Zum Kurs stellen wir Dir modernstes Equipment zur Verfügung: Eine komplette Tauchausrüstung incl. Anzug, Lungenautomat, Jacket, Pressluftflaschen etc. Nach dem Kurs bist Du in der Lage, Dich richtig und komfotabel unter Wasser zu bewegen unter Beachtung aller Sicherheits-Standards. Du erhältst das – SDI Open Water Scuba Diver Brevet – eine Berechtigung weltweit zu tauchen. Die empfohlene Tauchtiefe beträgt dabei max. 18m.

(Stand 01.01.2018)