Rorschach Fischzucht



AchtungSommertauchplatz

Ja, auch das gibt es! Nicht laut BSO aber dieser Platz. bzw. das Parkgelände, ist im Winter gesperrt, da dieser als Depot für die Segelboote verwendet wird!

Stufeleicht bis mittel (Halde)
Tiefe>18m
AnfahrtDirekt neben der Tierkörper-Sammelstelle Rorschach, kurz hinter dem Ortseingang aus Richtung Buriet kommend.  Dort gibt es links daneben einen großen Parkplatz, der nur im Sommer offen ist! Dort parken.  Einstieg hinten rechts (osten) an der Treppe!

Anfahrt:  siehe Routenplaner

GebührenParken gebührenfrei (das es sowas noch gibt, Danke!)
Pro+ großer, gebührenfreier Parkplatz

+ bequemer Einstieg

+ fischreich

+ schöner Bewuchs

+ anfängertauglich

+ nette Attraktionen

 
Contra– im Winter unzugänglich

– keine öffentliche Toilette

RouteVon der Treppe aus, einfach geradeaus, ganz leicht nordwestlich.  Bei 5m kommt ein kleiner „Abhang“ – diesen runter bis auf 9m.  Jetzt um 90° drehen und nach Osten tauchen, bis man nach  ca. 2-3 Minuten Tauchzeit auf ein Rohr trifft. Am Rohr runter, dann trifft man ziemlich bald auf einen großen Gartenzwerg. Weiter am Rohr bis auf 13,5m (kurz hinter dem Schieber), dann 90° rechts weg – Frosch!  Wieder zurück zum Rohr, an 2 Schiebern vorbei, auf 17,5m.  Jetzt 90° rechts weg und 30m paddeln (ca. 2min): Ein großer Geier! 🙂  Wieder zurück zum Rohr und auf gleicher Tiefe 90° links weg (d.h. geradeaus das Rohr übertauchen) und ebenfalls ca. 30m paddeln: Bootswrack!  An der Ankerleine entlang: Anker!  Wieder zurück zum Rohr und am Rohr entlang auftauchen bis zum Gartenzwerg, dann 2-3 Minuten Richtung Westen, dann nach Süden hin austauchen!
EmpfehlungVorher aufs Klo gehen!

Den Anglern aus dem Weg gehen!

Nicht am Rohr selbst auftauchen, sondern südwestlich davon.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Klicke hier, um der Anzeige von Drittanbieter-Elementen (Google Maps, Youtube-Videos) zuzustimmen.


Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Klicke hier, um der Anzeige von Drittanbieter-Elementen (Google Maps, Youtube-Videos) zuzustimmen.