TDI SF2 ECCR Helitrox Diluent Decompression Procedures Diver


Am Donnerstag, 30.08.2018  und

am Samstag, 08.12.2018 beginnt ein

TDI SF2 ECCR Helitrox Diluent Decompression Procedures Diver Kurs

 

Der TDI SF2 ECCR Helium Diluent Decompression Procedures Diver Kurs ist der nächste Schritt beim Tauchen mit geschlossenen Kreislaufgeräten. Dadurch das sie die neuesten Technologien benutzen, maximieren geschlossene Kreislaufgeräte die Ausnutzung des Atemgases und bieten immer das optimale Atemgas für jede Tiefe durch Aufrechterhalten eines konstanten Sauerstoffpartialdrucks. Während der Tauchgänge wird dir dein TDI Instructor die nötigen Fertigkeiten unterrichten, um Tauchgänge mit geschlossenem Kreislauf auf eine maximal Tiefe von 45 Metern mit unlimitierter Dekompression unter Verwendung von als Luft / Nitrox / Helium Diluent durchzuführen.

Das Ziel des Kurses ist es, Taucher in den Vorteilen, Gefahren und ordnungsgemäßen Verfahren für das Tauchen mit einem SF2 eCCR zu schulen und grundlegende SF2 ECCR Tauchfertigkeiten auf ein Maximum von 45 Metern mit einem Luft / Nitrox / Helium-Diluent für formale Dekompressionstauchen zu entwickeln.  Die Schüler dürfen ein Diluent und eine Bailout-Gasmischung verwenden, die nicht mehr als 20% Helium enthält, nicht weniger als 21% Sauerstoff und max. 30% Sauerstoff enthält. Sie dürfen bis zu 100% Sauerstoff zur Dekompression verwenden.

Tauchschüler Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • TDI Air Diluent CCR Diver brevetiert oder äquivalent
  • Advanced Nitrox Diver & DecoPro Diver (mit diesem Kurs kombinierbar)
  • 30 Stunden getaucht mit einem CCRebreather
  • 6 Monate Erfahrung in CCRebreathertauchen
  • Ärztliches Tauchtauglichkeitsattest (nicht älter als 1 Jahr)

 

Kursdauer und Struktur:

Confined Water Training:
  • Mindestens 60 Minuten Confined Water Training bis maximal 9m
Open Water Training:
  • Mindestens 420 Minuten Open Water Training müssen absolviert werden mit mindestens 7 Tauchgängen mit einer allmählichen Zunahme der Tiefe bis maximal 45 Metern
  • Mindestens 6 Stunden akademische Entwicklung und 2 Stunden Instandhaltungs-Workshop
  • Die Dauer des gesamten Kurses muss mindestens 5 Tage betragen

Kursort: Tettnang/Gohren/Bodensee

 

Kurspreis: €1190,-

Im Kurspreis inbegriffen:

  • Brevetierung

Im Kurspreis nicht inbegriffen:

  • Benötigte Gase
  • Leihmaterial